karriere-job-infos.de

News rund um Job und Karriere

Viele Menschen haben heute schon lange zur Arbeit kein gesundes Verhältnis mehr. Die dadurch entstehende Stressituation schädigt auf lange Sicht deutlich ihre Gesundheit. Doch der entstehende Kick aus der Arbeit scheint einfach zu herrlich zu sein. Das ist so, bis der Tag kommt, an dem die Kraft nicht mehr ausreicht. Völlig ausgebrannt werden die Ärzte aufgesucht, die unter Umständen gar mit einer Krankschreibung über vier bis sechs Wochen reagieren. Dann ist es sinnvoll, sich auf die Spurensuche im eigenen Leben zu begeben, warum es zu dieser Sucht nach Arbeit gekommen ist. Denn auch diese kann heute ein echtes Problem für die Gesundheit sein. Diese Stressituation schädigt jedoch auf noch lange Zeit noch wesentlich mehr.

Ratsam kann es zudem sein, sich an Treffen einer Selbsthilfegruppe zu beteiligen, die inzwischen eingerichtet wurde. Dabei handelt es sich um die Anonymen Arbeitssüchtigen, die sich in ähnlichen Situationen befinden. Auch bei ihnen zeigte sich, dass die Stressituation ihrer Gesundheit nicht gut getan hat. Diese Gruppe zeigt den Teilnehmern wie es möglich ist, in einem Weg von zwölf Schritten zu einem gesunden Verhältnis zur Arbeit zu kommen. Gleichzeitig tritt dabei ein langer Lernprozess in Gang, der mitunter auch Erkenntnisse über die jeweilige Person mit sich bringt. Da es sich um einen langen Weg handelt, sollten sich die betroffenen Personen von leichten Rückschlägen nicht entmutigen lassen.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit. Wer von Anfang an weiß, dass viel Arbeit anfällt, sollte rechtzeitig während des Tages möglichst zweimal Freiraum mit einplanen. Dies verhindert, dass es zu einer Isolierung der Person kommt und bringt regelmäßig neue Eindrücke in den Tag.

Kategorie: Allgemein
Tags: , ,